“Baubiologie” ein ernstzunehmendes Thema im Zeitalter der Atomenergie

von Novacolor-Team Aktuelles

Seit einigen Jahren untersucht die WHO (Weltgesundheitsorganisation) das Krankheitsbild SBS (Sick Building Syndrom). Bei dieser Krankheit handelt es sich um Symtome, wie Kopfschmerzen, Antriebslosigkeit, Allergien und Depressionen. Es werden das Elektroklima (Elektrosmog, Raumbeleuchtung), Luftklima (Temperatur, Raumfeuchte, chemische Ausdünstungen, Radioaktivität) und Arbeitsklima (Stress, Farbgestaltung usw.) dafür verantwortlich gemacht.

 

Das Institut für Baubiologie erarbeitete 25 Grundregeln der Baubiologie, die hier nachzulesen sind.

Radioaktive Strahlung ist seit vielen Jahrtausenden Teil der Entwicklung menschlichen Lebens auf der Erde. Die strahlenden Elemente der Erde finden sich auch in allen Baustoffen wieder. Extrem hohe Werte an Radioaktiver Strahlung findet man an Fliesen und Ziegelsteinen. Interessanterweise wird Kalk ein besonders niedriger Strahlenpegel zugeordnet.

Das freut uns als Anwender von Kalk für unsere Wand- und Bodenbeschichtungen natürlich sehr. Dadurch liegen wir schon seit Jahren in der Anwendung von strahlungsarmen Materialien voll im Trend und leisten einen wichtigen Beitrag für Gesundheit und Wohlbefinden unserer Kunden.  Besonders hervorzuheben sind unsere Produkte “Tadelakt” , “Lehm” und “Naturkalk”, die immer wieder gern von uns eingesetzt werden. Gegen einige Schadstoffe, wie Elektrosmog und Ausdünstungen von Baumaterialien können wir durch den Einsatz von Spezialbelägen  Abhilfe schaffen. So erreichen wir z. B. bis zu 99 % Abschirmung gegen Wellen von WLAN, Überlandleitungen, Telefonfunknetzen.

Bei einem Besuch in Österreich in der letzten Woche konnten wir feststellen, das die Werbung, welche als Spiegel der Gesellschaft anzusehen ist, sich vermehrt und ausgiebig mit den Themen Biologie in Nahrung und Wohnraum, Ökologie und Nachhaltigkeit beschäftigt.

Seit dem aktuellen Geschehen in Japan beschäftigen sich nun auch die Menschen in Deutschland wieder mit diesen Themen. Zum Glück, wie wir finden!



« Isolieren von kontaminierten Flächen || BNI – Die Organisation für Geschäftsempfehlungen »